Tiergesundheit

5 Gründe, warum sich ein mobiler Tierarzt immer lohnt

Stell dir vor, dein Hund bricht auf den Teppich. In der Regel ist es nicht ungewöhnlich, dass sich Hunde übergeben. Aber in diesem Fall hat sich dein Hund in den letzten 2-3 Tagen ständig übergeben. Oh-oh, die Alarmglocke in deinem Kopf fängt an zu klingeln. Ist es etwas, das er während des Spaziergangs gegessen hat, ist es ein Magengeschwür oder ist es eine neue Art von Grippe, die nur Hunde betrifft.

Read more...

Tierarztkosten: Tierarztpreise für Hund und Katze

Deutschland ist ein sehr tierfreundliches Land, deshalb leben über 34 Millionen Haustiere in den hiesigen Haushalten. Wird der vierbeinige Liebling einmal krank oder kommt es zu einem Unfall mit dem Tier, kommen auf den Halter entsprechende Tierarztkosten zu. Wie hoch diese ausfallen, richtet sich nach der Größe des Haustieres und seinen individuellen Bedürfnissen. Zudem spielt das Alter des Haustieres ein groß Rolle, junge Tiere brauchen den Tierarzt weniger oft, als Haustiere, die bereits das Seniorenalter erreicht haben.

Read more...

Wann ist ein Notfall ein Notfall

Es ist immer schwer zu beurteilen, ob Sie Ihre vierbeinige Schönheit in eine Tierklinik bringen müssen oder einfach darauf warten müssen, dass ein mobiler Tierarzt zu Ihnen nach Hause oder ins Büro kommt. Der bestmögliche Vorschlag, den wir machen können, ist, sofort eine telefonische Beratung mit einem Tierarzt zu erhalten. Die folgenden sind jedoch die Top 10 der Notfälle, in denen Sie Zeitverschwendung vermeiden und Ihr Haustier in eine Klinik bringen sollten. 

Read more...

Sterilisation bzw. Kastration bei Hunden und Katzen

Viele Hunde und Katzenbesitzer stellen die Überlegung an, ob sie ihr Haustier sterilisieren bzw. kastrieren lassen sollen. Welche der beiden Operationsmethoden sollte gewählt werden ? Wer keinen tierischen Nachwuchs wünscht, sollte sich für eine der beiden Maßnahme entscheiden. Aber welche? Viele Tierhalter denken bei einer Kastration an das männliche Tier und bei einer Sterilisation an das weibliche. Das ist nicht richtig! Denn hierbei handelt es sich um zwei verschiedene Eingriffe, die zur Unfruchtbarkeit von Hund und Katze führen.

Read more...
← All posts